Termine

 

Mittwoch, 14. September 2022, 19 Uhr - Berlin

Lesung  im Ort der Information des Holocaust-Denkmals in Berlin; eine Kooperation des Förderkreises Gedenkort T4 e.V. und der Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas 

 

Samstag, 08. Oktober 2022 - Wewelsburg

Musikalische Lesung und anschließendes Gespräch zusammen mit dem Fotokünstler Stefan Weger (Luise - Archäologie eines Unrechts), Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

 

Freitag, 28. Oktober 2022 - Lambsheim

Musikalische Lesung im Bürgersaal in Lambsheim, Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

 

Dienstag, 8. November 2022, 19 Uhr - Remlingen

Musikalische Lesung in der St. Andreas-Kirche Remlingen

 

 

Weitere Lesungen, u.a. in Pirmasens, Brandenburg und Hadamar, sind noch in Planung.

Archiv

 

13. Juli 2022, 19 Uhr - Schwalmstadt

 

Lesung und Gespräch in der Gedenkstätte Trutzhain

 

 11. Juni 2022, 12 Uhr - Meißen

Lesung im Rahmen des Literaturfests Meißen auf der Bühne am Heinrichsplatz

 

10. Juni 2022, 19 Uhr - Dresden

Lesung mit Musik in der Alten Feuerwache Dresden-Loschwitz

 

09. Mai 2022, 20 Uhr - Warnemünde 

Lesung mit Musik in der Kleinen Komödie Warnemünde

 

04. April 2022, 19 Uhr - Kitzingen

Lesung mit Musik im Paul-Eber-Haus Kitzingen, veranstaltet vom EBW Frankenforum und dem Ev.-Luth. Dekanat Kitzingen

 

20. Januar 2022, 19:30 Uhr

Buchpremiere von "Himmel voller Schweigen" im Herzogsaal in Zweibrücken. 

 

26. Januar 2021, 16 Uhr

Online-Podiumsgespräch mit Angehörigen von NS-"Euthanasie"-Opfern und dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel. Die Aufzeichnung dieses Gesprächs kann hier angesehen werden.

 

26. November 2020, 12 Uhr

"Ich bin doch selbst Teil der Geschichte" - Live-Gespräch auf dem Instagram-Account der KZ-Gedenkstätte Neuengamme, nachzusehen unter diesem Link.

 

28. Januar 2020, 19 Uhr

Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Dr. Frank Schneider anlässlich der Finissage der Wanderausstellung "erfasst, verfolgt, vernichtet", die vom 3. Dezember 2019 bis zum 28. Januar 2020 im Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma in Heidelberg gezeigt wurde. 

 

11. Dezember 2019

Gespräch mit Schüler*innen des Moll-Gymnasiums in Mannheim, die mit ihrem Geschichtslehrer eine modifizierte Version meines Schulworkshops durchgeführt haben.

 

5. Dezember 2018

Durchführung meines Workshops "4 Leben" mit der Theater-AG des Werkgymnasiums Heidenheim an der Brenz im Rahmen des Theaterwettbewerbs "Andersartig Gedenken on Stage".

 

25. und 26. September 2018

Durchführung meines Workshops "4 Leben" an der Friedegart-Belusa-Gemeinschaftsschule in Büchen.

 

13. Juni 2018

Im Rahmen der Projektwoche "Rasse - Eugenik - Euthanasie" am Alfred-Grosser-Gymnasium in Bad Bergzabern habe ich für Schüler*innen der 12. Klassen einen Workshop gegeben. 

 

31. Mai 2018
Eine Projektgruppe der Gedenkstätte Friedenskapelle in Braunschweig hat sich erfolgreich für ein Mahnmal für Braunschweiger "Euthanasie"-Opfer eingesetzt. Dieses wurde am 31. Mai 2018 der Öffentlichkeit übergeben. Ich durfte die Veranstaltung mit einem Redebeitrag ergänzen (zum Bericht).

 

22. November 2017

Gedenkgottesdienst für die Opfer von NS-"Euthanasie" und Zwangssterilisation in der Hephata Diakonie Treysa (Nordhessen) mit kleinem Rede- und Musikbeitrag meinerseits.

 

31. März 2017, 17 Uhr

Das Schweigen brechen - Vortrag mit anschließendem Gespräch in der WortWerft in Lübeck. 

In meinem Vortrag habe ich über meine Recherchen und aktuelle Projekte berichtet. Die Veranstaltung wurde organisiert von der Stolperstein-Initiative Lübeck.

 

11.-13. November 2016

Tagung des AK zur Erforschung der NS-"Euthanasie" und Zwangssterilisierung in Klingenmünster, Pfalz

Vortrag "Walter Frick - NS-'Euthanasie' und innerfamiliäre Verstrickungen".

 

16. Oktober 2016, 10 Uhr

Vortrag und musikalischer Beitrag im Rahmen des ökumenischen Gedenkgottesdienstes "Weil sie meinen ich bin weniger wert wie andere“, Diakonissenkrankenhaus Mannheim.

 

1. Oktober 2016

Preisverleihung des von der AG Gedenkort T4 initiierten bundesweiten Theaterwettbewerbs "Andersartig Gedenken on Stage" im Kulturzentrum Weisse Rose in Berlin.

 

29. September 2016

Premiere des Films "Nebel im August" in Berlin mit anschließender Podiumsdiskussion

Hier geht es zum Trailer des Films. Er ist seit dem 29. September deutschlandweit in vielen Kinos zu sehen.

 

03. September 2016

Rede und musikalischer Beitrag im Rahmen der Gedenkfeier des Bundes Psychiatrieerfahrener (BPE) für die Opfer der NS-"Euthanasie", Berlin.

 

29. Juni 2016

Gründungsversammlung des Förderkreises Gedenkort T4 in den Räumen des Tagesspiegels, Berlin.

 

31. März 2016
Vortrag auf dem Fachtag "NS-Euthanasie" in der Vertretung des Landes Brandenburg, Berlin.

 

19. Februar 2016

Preisverleihung des regionalen Gedenkwettbewerbs "erinnert euch!" vom Landesjugendring Saar (zum Bericht).

 

27. Januar 2016

Gedenkfeier der Bundesbehindertenbeauftragten für die Opfer der NS-'Euthanasie', Berlin (zum Bericht).